Rundblick-Unna » Seniorenberater geben in Fröndenberg Tipps gegen Diebstahl

Seniorenberater geben in Fröndenberg Tipps gegen Diebstahl

Taschendieben, Trickbetrügern und Co. das kriminelle Handwerk so schwer wie möglich machen! Das ist das Ziel der  zeigen die Seniorenberater der Kreispolizeibehörde Unna. Am 14. 07., Donnerstag, 10 bis 12 Uhr zeigen die in Prävention und Opferschutz geschulten Senioren auf dem Fröndenberger Marktplatz Präsenz.

Sie informieren Marktbesucher und am Thema Interessierte mit gezielten Hinweisen, u. a. zur Vermeidung von Taschendiebstählen, Trickdiebstahl und weiteren Delikten aus der Palette der Kleinkriminalität.

Auch klären die ehrenamtlich tätigen Seniorenberater vor Ort – an ihrem Informationsstand – über Wachsamkeit im Wohnbereich auf.

(Unser Archivbild zeigt die Seniorenberater beim Einsatz in Unna.)

Kommentare (3)

  • Degirb Gnoleic via Facebook

    |

    Ich finde diese Aktion einfach nur super, habe es bei der Polizei in Bawü auch inzwischen „angeregt“ …. 😉 Im September wollen sie vielleicht damit starten …. Ihr seid echt „Spitze“ 😀 !!!!!!

    Antworten

  • Degirb Gnoleic via Facebook

    |

    Ich finde diese Aktion einfach nur super, habe es bei der Polizei in Bawü auch inzwischen „angeregt“ …. 😉 Im September wollen sie vielleicht damit starten …. Ihr seid echt „Spitze“ 😀 !!!!!!

    Antworten

Kommentieren