Rundblick-Unna » Seit gestern 14 Einbrüche kreisweit – von Frömern bis Werne

Seit gestern 14 Einbrüche kreisweit – von Frömern bis Werne

Bisher 14 Einbrüche im gesamten Kreisgebiet wurden allein für Freitag zum Start ins 1. Adventswochenende bei der Polizei angezeigt. Allein 5 in Unna und 2 in Kamen (beides separat vermeldet), 2 in Fröndenberg, 4 in Werne und ein weiterer in Bönen. In Unna ist bereits Kapitulation vor dem Verbrechen zu spüren: http://rundblick-unna.de/paar-aus-unna-meldet-einbruch-ohne-weitere-angaben-gefasst-wird-ja-eh-keiner-polizei-geben-sie-uns-bitte-eine-chance/

Fröndenberg: 2 Einbrüche in Frömern. Zwischen 15.30 und 18.55 Uhr brachen derzeit noch unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus an der Straße Auf dem Spitt ein. Was entwendet wurde, steht noch nicht fest. Der Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt. Ein zweiter Einbruch passierte zwischen 15.30 und 19.20 Uhr in einem Einfamilienhaus Auf der Hege. Es wurden Bargeld, ein Laptop, ein Telefon und weitere Gegenstände entwendet. Der Sachschaden wird hier auf 200 Euro geschätzt.

Werne: Zwischen 17 und 22 Uhr brachen Kriminelle in ein Einfamilienhaus an der Rubensstraße ein. Es wurden Bargeld, ein Sparbuch und möglicherweise noch weitere Gegenstände entwendet. Der hierbei entstandene Sachschaden wird auf 1000 Euro geschätzt. 17.30 bis 18.40 Uhr: Einbruch in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses In der Eika, Beute bisher ungewiss, Sachschaden  300 Euro. 15.15 bis 18 Uhr: ein weiterer Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Boymerstraße – entwendet wurde Goldschmuck. Derzeit wird angenommen, dass die Täter bei der Heimkehr der Bewohner flüchteten. Der Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt. Und zwischen 14 und 19.20 Uhr wurde  in ein Einfamilienhaus an der Straße Beckingshof eingebrochen. Was neben Bargeld, entwendet wurde, kann noch nicht angegeben werden. Anwohner bemerkten im Tatzeitraum zwei männliche verdächtige Personen. Hinweise nimmt die Polizei in Werne (Tel.: 023899213420) entgegen.

Bönen: Dort traf es zwischen Mittwoch- und Freitagmittag ein Einfamilienhaus an der Bönener Straße, der Sachschaden wird auf 250 Euro geschätzt.

UPDATE Sonntag: 3 weitere Einbrüche – wieder Frömern, Unna-Massen und Kamen.http://rundblick-unna.de/wieder-unna-wieder-froemern-kamen-einbruchszahl-klettert-auf-17/

 

 

Kommentieren