Rundblick-Unna » Schwerer Unfall: Lüner kracht ungebremst vor Baum – Baum fällt

Schwerer Unfall: Lüner kracht ungebremst vor Baum – Baum fällt

Vermutlich ein medizinischer Notfall hatte am Freitagnachmittag in Lünen einen schweren Verkehrsunfall zur Folge, bei dem ein 55Jähriger ungebremst gegen einen Baum krachte. So heftig war der Aufprall, dass der Baum gefällt wurde. Der Unfallfahrer liegt schwer verletzt im Krankenhaus.

Der 55Jährige verlor gegen 14.45 Uhr auf der Moltkestraße in Höhe der Firma Steag die Kontrolle über seinen Mazda, prallte in voller Fahrt gegen besagten Baum am Fahrbahnrand. Dieser kippte. Der Pkw kam schließlich vor einem weiteren Baum zum Stehen.

Nicht auszuschließen ist, dass ein internistischer Notfall ursächlich für den Verkehrsunfall war. Der 55-Jährige erlitt schwere Verletzungen und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Mazda wurde im Frontbereich stark beschädigt und musste von der Unfallstelle weggeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 6000.- Euro geschätzt.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Gute Besserung dem Verletzten.

    Antworten

Kommentieren