Rundblick-Unna » Schwerer Unfall auf Chaussee: 4 Schwerverletzte, 2 verletzte Kinder – 2 Hunde in Obhut

Schwerer Unfall auf Chaussee: 4 Schwerverletzte, 2 verletzte Kinder – 2 Hunde in Obhut

Bei einem schweren Verkehrsunfall sind gestern Nachmittag auf der Chaussee in Holzwickede (alte B1) sechs Menschen teils schwer verletzt worden, darunter zwei Kinder. Der Unfall passierte, als ein 36jähriger Dortmunder beim Linksabbiegen zu spät einen entgegenkommenden Pkw aus Unna sah. Die Ampel an dieser Stelle war angeschaltet, erfuhren wir auf Nachfrage bei der Polizei. Wie es genau zu dem Unfall kam, müssen die Ermittlungen noch klären.

Im Wagen des Dortmunders fuhren seine Beifahrerin und zwei Kinder mit (7 und 2 Jahre), das ältere Paar aus Unna hatte zwei Hunde mit im Auto. Diese nahm das Unnaer Ordnungsamt in Obhut, denn Herrchen und Frauchen liegen leider schwer verletzt im Krankenhaus.

Zum Unfallhergang schreibt die Polizei:

Nach Angaben von Beteiligten und Zeugen fuhr ein 36jähriger Dortmunder gegen 16.10 Uhr auf der Chaussee aus Richtung Flughafen kommend und bog nach links in die Provinzialstraße ein. Hier kollidierte er mit dem entgegenkommenden PKW eines 75jährigen aus Unna.

Der 36Jährige und seine gleichaltrige Beifahrerin erlitten bei dem Aufprall schwere Verletzungen, ebenso der  75jährige Fahrer aus Unna und seine 65jährige Beifahrerin. Leicht verletzt wurden die Kinder im Wagen des Dortmunder Paares. Alle wurden in Krankenhäuser gebracht. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, eins musste an den Abschlepphaken. Der Sachschaden wird auf 10000 Euro geschätzt.

Die Feuerwehr streute ausgelaufene Motorbetriebsstoffe ab. Um die beiden Hunde, die das Paar aus Unna im Wagen gehabt hatte, kümmerte sich das Ordnungsamt.

Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Chaussee in Fahrtrichtung Holzwickede nur einstreifig befahrbar.

Kommentare (22)

  • Helmut Brune via Facebook

    |

    Heftig!!! Gute Besserung allen verletzten.

    Antworten

  • Ulrike Berckhoff via Facebook

    |

    Drücke ganz fest die Daumen! ???? Das „Alle“ wieder gesund werden! !!!

    Antworten

  • Peter Locke via Facebook

    |

    Fahr ja auch täglich daher,aber waren die Ampel aus?

    Antworten

    • Rundblick Unna via Facebook

      |

      Das können wir nur vermuten, Peter Locke, denn Missachtung des Ampellichts wird in der Regel im Polizeibericht erwähnt und mit einem Aufruf für weitere Zeugenmeldungen verknüpft. Beides ist hier nicht der Fall.

      Antworten

    • Rundblick Unna via Facebook

      |

      Antwort an Peter Locke wegen der Ampel: Wir haben gerade bei der Polizei angefragt, die Ampel war an. Der genaue Unfallhergang wird ermittelt. VG!

      Antworten

  • Carina Wichmann via Facebook

    |

    Silvia Petersen das War bestimmt der Unfall den die Frau grad meinte…

    Antworten

  • petter Uhlenbusch

    |

    „bog nach links in die Provinzialstraße ein.“
    Vielleicht war es schon auf der Provinzialstraße als es krachte?
    Wir teilweise ganz schön geheizt dort.
    Gute Besserung allen!

    Antworten

  • Alexander Budgen via Facebook

    |

    Gute Besserung

    Antworten

  • Thomas

    |

    Also wenn man vom Flughafen kommt und nach links in die provinzialstrasse einbiegen möchte muss man aufpassen denn der Gegenverkehr hat grün ,,während die Abieger nach howi rot haben . Lediglich ein sehr kleines Hinweisschild mit den Hinweis Linksabbieger bitte Gegenverkehr beachten ,,weißt darauf hin das der Gegenverkehr Richtung Flughafen grün hat . Wer dies missachtet stößt dann mit dem entgegenkommenden Fahrzeug das dann Tempo 70 hat zusammen . Soweit ich weiß hatte das Fahrzeug das Grün hatte diese Geschwindigkeit darauf gehabt . Besser ist es wenn diese Abbiegung eine eigene Ampel bekommt ,,und grün schaltet wenn die howi Abieger grün haben ,,,

    Antworten

    • Rundblick Unna via Facebook

      |

      Hallo Thomas, danke für diese aufschlussreichen Zusatzinformationen! Top! (y)

      Antworten

    • Alexander Budgen via Facebook

      |

      Aber ob sich dieser Umbau, für die geschätzten 2 Autos am Tag, finanziell lohnt?

      Antworten

    • Burkhard

      |

      @Thomas: Kann es sein, das Sie sich hier etwas vertun? Wenn ich vom Flughafen kommend die Chausse (L821) fahre und dann Richtung Massen links in die Provinzialstr. abbiege habe ich eine eigene Linksabbiegerampel. Ich fahre diese Strecke tagtäglich. Dieses kleine Hinweisschild befindet sich an der Einmündung Ölpfad/Chausse (L821).

      Antworten

  • Ivonne

    |

    Die Ampel war an! Ich stand da ca. 20 Min. im Stau. Gute Besserung allen Verletzten!

    Antworten

  • Mike Martin via Facebook

    |

    Gute Besserung

    Antworten

  • Anke Slr via Facebook

    |

    Bin dort auch hergefahren und habe die kaputten Autos gesehen. Die Ampel war an, aber es hatten ja eh beide grün. Blöde Ecke!!!!!
    Gute Besserung an alle!

    Antworten

  • Anke Slr via Facebook

    |

    Der Ort stimmt nicht.
    Der Unfall war nicht Provinzialstr, sondern Ölpfad.

    Antworten

    • Rundblick Unna via Facebook

      |

      Steht so wie vermeldet im Polizeibericht, Anke Sir.

      Antworten

    • Anke Slr via Facebook

      |

      Ich war vor Ort.
      Oder es gab zeitgleich noch einen Unfall. Den hätte ich aber sehen müssen – kam ja aus Massen von der Provinzialstr 😉

      Antworten

    • Anke Slr via Facebook

      |

      Ansonsten wär es auch nicht mehr HoWi, sondern Massen. Die Provinzialstr gehört meines Wissens nach zu Massen.

      Antworten

    • Anke Slr via Facebook

      |

      Rätsel gelöst.
      Es war Ölpfad/ Chaussee / Provinzialstr

      Die Provinzialstr verläuft parallel zur Chaussee von HoWi nach Massen.

      Antworten

Kommentieren