Rundblick-Unna » Schwerer Motoradunfall an Autobahnauffahrt

Schwerer Motoradunfall an Autobahnauffahrt

Schwerer Motorradunfall gestern an der Autobahnauffahrt in Schwerte. Ein Autofahrer aus Dortmund (40) wollte gegen 16.15 Uhr von der Ruhrtalstraße nach links auf die Autobahn in Richtung Dortmund abbiegen, als er einen entgegenkommenden Motorradfahrer aus Schwerte übersah. Bei dem Zusammenprall verletzte sich der 41jährige Kradfahrer schwer und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Unfallstelle musste für etwa 1 Stunde vollständig gesperrt bleiben. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 20 000 Euro.

Kommentare (3)

  • Christina Felly via Facebook

    |

    Immer tragisch solche Unfälle ??gute Genesung

    Antworten

  • Cora Lecomte

    |

    Die Hauptsache ist doch die…er hat überlebt….die meisten Biker Unfälle enden leider Tödlich, da meine Vorkommentatorin schon schrieb…keine Pufferzone vorhanden…alles gute dem Biker und eine schnelle Genesung…

    Antworten

Kommentieren