Rundblick-Unna » Schüler stürzt von Gepäckträger und wird von Anhänger überrollt

Schüler stürzt von Gepäckträger und wird von Anhänger überrollt

Böser Unfall aufgrund jugendlicher Unvernunft. Auf dem Gepäckträger eines Fahrradfahrers hat am Donnerstagabend ein 15 Jähriger in der Dortmunder Nordstadt das Gleichgewicht verloren. Er und sein „Fahrer“ stürzten auf die Straße – und der Sozius wurde dabei vom Anhänger eines entgegenkommenden Autos erfasst und schwer verletzt.

Der 15-Jährige ließ sich von seinem Freund gegen 18:50 Uhr über die Borsigstraße chauffieren. Plötzlich verloren sie das Gleichgewicht. Das Duo stürzte vom Rad auf die Straße, mit so viel Schwung, dass der Sozius bis auf die Gegenfahrbahn geschleudert wurde. Und dort passierte das Unglück: Ein entgegenkommender Kleintransporter überrollte den Jugendlichen mit seinem Anhänger.

Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten Jungen in ein Krankenhaus. Der Radfahrer flüchtete von der Unfallstelle. Die Polizei sicherte alle Unfallspuren und sucht nun nach ihm.

Kommentare (1)

Kommentieren