Rundblick-Unna » Schon wieder Unfallflucht – diesmal in Kamener Parkhaus

Schon wieder Unfallflucht – diesmal in Kamener Parkhaus

Die feigen Unfallfluchten häufen sich. Erneut meldet uns eine betroffene Autohalterin einen aktuellen Fall: Gestern, Donnerstag, im Parkhaus am Kamener Bahnhof, zwischen 5.13 und 13.25 Uhr – exakt einzugrenzen. Dort stand auf der Parkebene 2 der schwarze Ford Mondeo der Geschädigten. Als sie zu ihrem Wagen mittags zurückkehrte, fand sie ihn an der Front links stark unfallbeschädigt. Der Unfallfahrer muss an dem Wagen vorbeigeschrammt sein, er stand rückwärts in der Parkbucht.

Die Unfallflucht wurde bei der Polizei angezeigt. Den Schaden gibt uns die Autohalterin mit ca. 1800 Euro an. Wer also etwas beobachtet hat, wird herzlich gebeten, sich bei der Polizei (oder direkt hier bei uns – wir leiten weiter) zu melden.

 

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Unfallflucht ist immer wieder Schäbig.

    Antworten

Kommentieren