Rundblick-Unna » „Schneewittchen und die sieben Zwerge“: Kindertheater am 26. April

„Schneewittchen und die sieben Zwerge“: Kindertheater am 26. April

„Schneewittchen und die sieben Zwerge“: Wieder märchenhaftes Kindertheater in der Unnaer Stadthalle. Die Theateraufführung findet am 26. April statt, 15 Uhr.

Mit viel Fantasie, Liedern, imposanten Figuren und überraschendem Spielwitz erzählt das Theater Töfte aus Halle die  bekannte Geschichte neu, die sprachliche Schönheit des Märchens der Gebrüder Grimm bleibt dabei unverfälscht erhalten.

Das Stück handelt von Schneewittchen, die als Dienstmagd am Hof ihres Vaters und ihrer neidischen Stiefmutter aufwächst. Die Stiefmutter kann den Gedanken, dass ihre Stieftochter immer schöner sein wird als sie, nicht ertragen und beauftragt einen Jäger, das Mädchen in den Wald zu bringen und dort zu töten. Er tut wie geheißen, bringt den Mord an der unschuldigen Schönheit jedoch nicht übers Herz und lässt sie ins Dunkel des Waldes fliehen, wo sie Unterschlupf bei den sieben Zwergen findet…

Eintrittskarten (5,00 Euro für Kinder ab 3 Jahren, 5,50 Euro für Erwachsene) sind im Vorverkauf im i-Punkt im zib oder an der Tageskasse erhältlich.

Info: i-Punkt im zib, Lindenplatz 1, 59423 Unna, Tel. 02303/103-777

Schneewittchen 2

(Fotorechte: Ralf Kiekhöfer vom Theater Töfte)

 

Kommentieren