Rundblick-Unna » Scheunenbrand in Hamm

Scheunenbrand in Hamm

Schreck am frühen morgen …. Heute früh brannte in Hamm-Uentrop gegen 3.55 Uhr eine rund 450 Quadratmeter große Scheune an der Lippestraße komplett nieder.
Zur Brandursache und zur Höhe des Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden. Die Ermittlungen dauern an.
Für die Löscharbeiten wurde die Lippestraße vollständig gesperrt.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.

An dieser Stelle einmal mehr vielen Dank an alle Rettungskräfte, die zu jeder Tageszeit für uns zur Stelle sind.

 

Update: Brandstiftung ist die Ursache für den Brand der Scheune. Das stellte die Kriminalpolizei bei der Untersuchung des Brandortes fest. Die Scheune, in welcher Heu gelagert wurde, brannte vollständig nieder. Es entstand ein Sachschaden von rund 20000 Euro.

Kommentieren