Rundblick-Unna » „Runderneuerter“ SPD-Vorstand will monatlich ganz Unna besuchen

„Runderneuerter“ SPD-Vorstand will monatlich ganz Unna besuchen

Die am vorigen Freitag neu gewählte Unnaer SPD-Vorsitzende Anja Kolar begrüßt die Besucher der SPD-Homepage voller Tatendrang. „Gleich am Montag nach den Neuwahlen ging’s in Lünerns altem Lehrerhaus an die Arbeit“, heißt es in einem kurzen Rückblick auf die Neuwahlen im Festsaal Deifuhs Massen.

Wie berichtet, wählten Unnas Genossen am 9. September nach einer geharnischten Ansage des Bürgermeisters, sich wieder geschlossen zu präsentieren, ihren kompletten Vorstand neu. Dessen Arbeit „soll inhaltlich gestaltet werden, darin waren sich die Vorstandsmitglieder einig“, lautet die Ankündigung, ohne auf mögliche Inhalte bereits näher einzugehen. Diese sollen in einer Klausurtagung Ende November besprochen werden.
„Wohin es gehen wird, haben die Sozialdemokraten noch nicht entschieden. Entschieden ist hingegen, dass sich die Arbeitstagung mit professioneller Moderation entwickeln soll. Diese Aufgabe zu übernehmen, hat sich Vorstandsmitglied Andreas Voß bereit erklärt. Er will auch bereits im Vorfeld mit einer Art Themensammlung beginnen.“ Dies, um zu vermeiden, „allzu unstrukturiert in die Diskussionen zu gehen: Wir haben viel Arbeit vor der Brust, da sind wir auf gute Vorbereitung angewiesen und vergeuden während der eigentlichen Klausurtagung keine Zeit“, so Anja Kolar. Nach der Einstandssitzung in Lünern will der Vorstand außerdem in monatlichem Turnus das ganze Stadtgebiet besuchen.

Links zu jüngsten Berichten über die Unnaer SPD:

http://rundblick-unna.de/schluss-mit-intrigen-und-geruechten-kolter-fordert-mit-aller-schaerfe-wieder-kraftvolle-spd/

http://rundblick-unna.de/nur-eigene-politische-vorteile-und-eitelkeiten-spd-oberstadt-vize-maggie-strathoff-wirft-hin/

facebook logo

Herta Heinert Neue Besen kehren gut, nach dem Desaster die letzten Stimmen zur Afd, die SPD hat komplett ihre Sympathie verspielt

Peter Locke Soll lieber im Urlaub fahren…die braucht kein Mensch

Kommentare (3)

  • Christel

    |

    Runderneuert ? Vielleicht neue Gesichter, aber altes Theater :o)))

    Antworten

    • Silvia Rinke

      |

      Das Wort ist zitiert, ich hoffe, das wird klar, Christel.

      Antworten

  • Boesartig

    |

    Nun ist also alles wieder gut und in Ordnung bei der SPD in Unna ?? Von wegen.

    Noch immer wird die Fraktion von einem ausser Kontrolle geratenen Sonnenkönig geführt, ein Bürgermeister der bis heute nicht die kleinen Parteien respektieren mag klebt noch bis 2020 an seinem Amt und der Rest der Partei ist untereinander zerstritten wie noch nie.

    Aber Bürgernah will die SPD ja ab sofort sein. Na dann viel Glück bei den Reaktionen, die da von den Bürgerinnen und Bürgern kommen werden.

    Antworten

Kommentieren