Rundblick-Unna » Rollstuhlfahrer (83) auf Hallohweg von Pkw angefahren

Rollstuhlfahrer (83) auf Hallohweg von Pkw angefahren

Unglückseliger Unfall heute Vormittag in Königsborn: Eine Autofahrerin übersah auf dem Hallohweg aufgrund der Lichtverhältnisse – grelle Sonne – einen Rollstuhlfahrer und erfasste ihn mit ihrem Pkw.

Die 37jährige Unnaerin fuhr auf dem Hallohweg gen Osten, also gegen die Sonne (es war noch vor 10 Uhr), und der 83jährige Unnaer fuhr mit seinem Rollstuhl am rechten Fahrbahnrand. Der Wagen prallte gegen den Rollstuhl, so kräftig, dass der alte Herr auf die Straße geschleudert  wurde.

Er wurde vor Ort von Passanten erstversorgt und schließlich verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Rollstuhl war nicht mehr fahrbereit.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Ach, das tut mir jetzt so Leid für den Rollstuhlfahrer. Ich wünsche ihm alles Gute.

    Antworten

Kommentieren