Rundblick-Unna » Rollstuhl einer über 90Jährigen vor Wohnhaus weggeklaut

Rollstuhl einer über 90Jährigen vor Wohnhaus weggeklaut

Niederträchtiger Diebstahl am Samstagnachmittag im Märkischen Kreis. Ein Rollstuhl einer über 90jährigen Seniorin wurde vor einem Wohnhaus weggestohlen. Er stand nur kurze Zeit dort.

Die Täter griffen zu, als die 62jährige Tochter der alten Frau am Vormittag in Schalksmühle Grünabfälle entsorgen wollte. Dazu lud sie einen Rollstuhl, den sie sonst für ihre über 90jährige Mutter benötigt, aus dem Auto und stellte ihn in Höhe eines Mehrfamilienhauses ab. Als sie kurze Zeit später zurückkehrte, war der Rollstuhl verschwunden.

Zeugen beobachteten, dass ein gelber Mercedes Sprinter vorgefahren sein und den Rollstuhl eingeladen haben soll. Hierzu werden nun weitere Zeugen gesucht. Hinweise nimmt die Polizei unter 02353/9199-0 entgegen.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Für solch eine Niederträchtigkeit findet man einfach keine Worte.

    Antworten

Kommentieren