Rundblick-Unna » Rollerfahrer mit Kind (7) verunglückte schwer – Lebensgefahr

Rollerfahrer mit Kind (7) verunglückte schwer – Lebensgefahr

Nach einem schweren Verkehrsunfall gestern Abend im Dortmund-Kirchlinde schwebt ein 48jähriger Rollerfahrer in Lebensgefahr. Ein 7jähriges Kind, das als Sozius mitfuhr, wurde ebenfalls verletzt, aber glücklicherweise nicht schwerwiegend, so die Polizei.

Wieso der Rollerfahrer gegen 19.35 Uhr auf der Straße Winkshohlweg plötzlich stürzte, ist zur Stunde noch nicht klar. Der Sturz war so schlimm, das nach Stand am heutigen Morgen noch nicht klar war, ob der 48Jährige überlebt.

Dem 7jährigen Jungen geht es den Umständen entsprechend gut.

Kommentare (1)

Kommentieren