Rundblick-Unna » Rohrbruch-Wochenende in Fröndenberg

Rohrbruch-Wochenende in Fröndenberg

Mehrere Rohrbrüche an einem Wochenende lassen darauf schließen, dass es mit Fröndenbergs Kanalsystem aktuell nicht unbedingt optimal bestellt ist.

Am Ulmenweg wie auch an der von Tirpitz-Straße/Ecke Hassleistraße sprudelte am Samstag bzw. Sonntag das Wasser aus der Erde. Und auch an der Alleestraße ist ein Stück Gehweg abgesperrt – auch dort tut sich ein Loch im Asphalt auf.

Rohrbruch Tirpitz - Hassleistr (2)

Am Eckgrundstück der von Tirpitz-Straße passierte das Malheur Sonntagmorgen. Der Bürgersteig wurde angehoben und von dem aussprudelnden Wasser unterspült. Noch am Sonntag sperrten die Stadtwerke den Gehweg mit rotweißen Baken ab, am heutigen Morgen begutachteten Mitarbeiter vor Ort den Schaden.

Rohrbruch Tirpitz - Hassleistr (1)

Auf dem Grundstück am Ulmenweg, wo am Samstag ein Rohr platzte, war heute Morgen bereits ein Bagger angerückt. Die Reparaturarbeiten dort sind im Gange.

Rohrbruch Ulmenweg

Wasserrohrbrüche passieren derzeit häufig in Fröndenberg. Noch lebhaft in Erinnerung dürfte den Mühlenbergbewohnern der Rohrbruch an der Kreuzung Paul Löbe-/Graf von Galen-Straße im vorigen Sommer sein, der eine fast vierwöchige Sperrung des Kreuzungsbereichs zur Folge hatte – vor allem Auswärtige verirrten sich häufig im verwirrenden Kuddelmuddel der Mühlenberg-Wohnstraßen. Verglichen mit dem vergleichsweise geringfügigen Anlass war dies die mit Abstand längste…. langfristigste? – Baustellenumleitung der vergangenen Monate und Jahre in Fröndenberg. Diesmal muss zum Glück nur kurzfristig ein Gehwegstück gesperrt werden.

 

Kommentare (5)

Kommentieren