Rundblick-Unna » Rest(e)los genießen – Köstliche Kochtipps gegen Lebensmittelverschwendung

Rest(e)los genießen – Köstliche Kochtipps gegen Lebensmittelverschwendung

Restlos verwerten und restelos schlemmen! Das kleine Rezepteheft „Rest(e)los genießen“ ist wieder da und in der Kamener Verbraucherzentrale (VZ) erhältlich. Es setzt mit Kochtipps und Informationen ein Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung und enthält zwölf Rezepte für „Übriggebliebenes“, z.B. Nikoläuse- und Adventskalenderschokolade.

Kostenlos zu haben ist das Rezepteheft bei der Beratungsstelle in der Kirchstraße 7. Zwölf Kamener Persönlichkeiten, darunter die Leiter des Stadtmuseums, der Volkshochschule, des Kulturamtes oder der Schriftsteller und Autor Raimon Weber, übernahmen Rezept-Patenschaften – sie haben ein Rezept ihrer Wahl getestet, probiert und für gut befunden.

Neuauflage nach Riesenerfolg im vergangenen Jahr

„Unser Mini-Kochbuch war im letzten Jahr ein Riesenerfolg, deshalb haben wir es jetzt neu aufgelegt“, berichtet Jutta Eickelpasch, Umweltberaterin der Verbraucherzentrale Kamen. Sie nimmt sich gezielt des Themas „Lebensmittelverschwendung und Ressourcenschutz“ an, geht dazu in Schulen und Jugendzentren und bietet Vorträge für Interessierte an.

„Immer noch landen viel zu viel Lebensmittel im Müll, verwelkt, verdorben, vergessen“, bedauert sie. „Auch einiges, was durchaus noch gegessen werden könnte. Denn mit dem Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums werden Lebensmittel nicht zum ungenießbaren Müll.“

Anfragen zu dem Thema beantwortet bei Umweltberatung der Verbraucherzentrale Kamen unter Fon 0 23 07 / 4 38 01-05.

Kommentieren