Rundblick-Unna » „Rein zufällig“ Cannabispflanzen in Warstein sichergestellt

„Rein zufällig“ Cannabispflanzen in Warstein sichergestellt

Das darf ja wohl nicht Warstein^^ Nachdem am Montagabend gegen 22:30 Uhr in einer Wohnung an der Kreisstraße zwei Männer im Alter von 26 und 27 Jahren in Streit gerieten, riefen sie die Polizei. Diese schlichtete den Streit und fand dann in der Wohnung zwei Cannabispflanzen.

Diese wurden sichergestellt und gegen Beide ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Wir sind eben noch lange kein einheitliches Europa. Bei uns in den Niederlanden sind bis zu 5 Pflanzen erlaubt.

    Antworten

Kommentieren