Rundblick-Unna » Raubüberfall auf Spielhalle in Werne

Raubüberfall auf Spielhalle in Werne

Ein weiterer Überfall auf eine Spielhalle trug sich in der Nacht auf Freitag gegen Mitternacht in Werne zu. An der Alten Münsterstraße betrat ein dunkel gekleideter, vermummter Täter die Spielhalle und forderte Bargeld und eine Tüte. Da die 56jährige Angestellte im Kassenbereich ihm keine Tüte geben konnte, griff er selbst in die Kasse und nahm das Geld heraus. Als ein 71jähriger Kunde ihn ansprach, richtete er die Waffe auf ihn, verließ dann jedoch die Spielhalle und flüchtete in unbekannte Richtung.

Die Zeugen in der Spielhalle beschrieben ihn wie folgt: 175-180 cm groß, schlank, ca. 25 Jahre alt, dunkel gekleidet und maskiert mit Kapuze und einem Schal oder Tuch, akzentfreies Deutsch und bewaffnet mit einer dunklen Schusswaffe mit längerem Lauf.

Die Polizei in Werne nimmt Hinweise zur Tat oder zum Täter unter 02389 921 3420 oder 921 0 entgegen.

Kommentare (1)

Kommentieren