Rundblick-Unna » Raubüberfall auf Lkw-Fahrer: Täter erbeuten seinen Rucksack – und seine Schuhe…

Raubüberfall auf Lkw-Fahrer: Täter erbeuten seinen Rucksack – und seine Schuhe…

Schuhe brauchten sie offenbar, die beiden Räuber, die am Samstagabend gegen 18.00 Uhr im Norden von Dortmund (Lindenhorst) einen LKW-Fahrer überfielen. Der 38Jährige bekam einen Faustschlag auf die Nase und wurde seinen Rucksack und Schuhe los.

Der Lorryfahrer aus Rumänien kam von einem Einkauf aus dem Norma-Supermarkt an der Lindenhorster Straße zurück. Er war auf dem Weg zu seinem LKW, der auf dem Ikea-Parkplatz stand. Hier kamen plötzlich zwei Unbekannte auf ihn zu: Unvermittelt versetzte ihm einer der beiden Männer einen Faustschlag auf die Nase. Hierdurch ging der 38-Jährige zu Boden. Die beiden Täter leerten daraufhin ihrem Opfer die Hosentaschen. Dann entwendeten sie dessen Schuhe und dessen Rucksack mit. Anschließend flüchteten die beiden Räuber in unbekannte Richtung.

Der Geschädigte beschreibt die beiden Unbekannten als 180 bis 185 cm groß und von schlanker Statur. Beiden hatten schwarze Haare. Vermutlich waren beide Männer nordafrikanischer Herkunft.

Zeugen melden sich bitte beim Kriminaldauerdienst der Polizei Dortmund unter der Rufnummer 0231 132 7441.

Kommentieren