Rundblick-Unna » Räuber brach zweimal in derselben Spielhalle ein – zuletzt gestern: Betreiber setzt 1500 Euro Belohnung aus

Räuber brach zweimal in derselben Spielhalle ein – zuletzt gestern: Betreiber setzt 1500 Euro Belohnung aus

Das ist mal oberdreist. Zweimal hat derselbe Täter in eine Spielhalle in Hamm eingebrochen (Wilhelmstraße). Das ergab die Bilderauswertung einer Überwachungskamera. Der Spielhallenbetreiber hat jetzt die Nase voll. Er lässt 1500 Euro springen für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen.

Nach einem Einbruch am 3. November hatte die Polizei bereits ein Fahndungsfoto veröffentlicht (auch wir berichteten). Das hielt den jungen Mann offensichtlich nicht davon ab, gerade mal vier Wochen später – am gestrigen Dienstag – in derselben Spielhalle gleich nochmal 7 Geldspielautomaten aufzuhebeln. Das Foto zeigt ihn bei der Tat vom 3. 11., gestern – beim zweiten Mal – war er dunkel gekleidet.

Wer den Tatverdächtigen kennt oder Hinweise zu ihm geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0.

Kommentare (4)

Kommentieren