Rundblick-Unna » Radtourenfahrt und Volksradfahren „Vom Hellweg bis zum Möhnesee“

Radtourenfahrt und Volksradfahren „Vom Hellweg bis zum Möhnesee“

Rauf aufs Rad! Der Rad-Sport-Verein Unna richtet am Sonntag (17. April) zum inzwischen 37. Mal das Volksradfahren und die Radtourenfahrt „Vom Hellweg bis zum Möhnesee“ aus. Ambitionierte Radsportler können ebenso mitmachen wie kleine und große Freizeitradler.

Angeboten werden je nach Leistungsvermögen fünf verschiedene Touren (24, 46, 70, 115 und 150 Kilometer). Die Strecken führen durch landschaftlich reizvolles Gelände von Unna aus bis an den Möhnesee und wieder zurück.

Prosecco-Tour und Firmen-Cycling Cup 2016

Anmelde-, Start- und Zielort ist am Geschwister-Scholl-Gymnasium in Unna, Palaiseaustraße 2. Los geht es zwischen 8 und 10 Uhr. Wer die 150 Kilometer fahren will, startet zwischen 8 und 9 Uhr. Auch in diesem können wieder Firmenteams im Rahmen des Firmen-Cycling Cups starten. Eine Besonderheit ist die geführte „Prosecco-Tour“ für Frauen über 24 Kilometer.Kontrollschluss für alle Starter ist 16 Uhr.

Für Schüler und Jugendliche ist die Teilnahme frei

Für Fahrer mit dem Ausweis des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) und Mitglieder des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) beträgt das Startgeld vier Euro. Freizeitfahrer und Familien sowie Teilnehmer am Firmen-Cycling Cup (je Person) gehen für sechs Euro an den Start, Volksradfahrer zahlen ebenfalls sechs Euro (inkl. Kaffee und Kuchen), Schüler und Jugendliche starten kostenfrei.

Dafür gibt es neben der abwechslungsreichen und landschaftlich schönen Fahrt an den Kontrollstellen, an Start und Ziel die traditionelle Verpflegung. Außerdem ist das Strecken-/Pannenfahrzeug des RSV Unna im Einsatz. Mit einer Urkunde werden die Teilnehmer geehrt.

Kommentare (2)

Kommentieren