Rundblick-Unna » Radlerin bei Verkehrsunfall auf der Cappenberger Straße schwer verletzt

Radlerin bei Verkehrsunfall auf der Cappenberger Straße schwer verletzt

Einfach drauf los gefahren … Eine 38-jährige Radfahrerin ist bei einem Verkehrsunfall auf der Cappenberger Straße am Dienstagnachmittag in Lünen schwer verletzt worden. Die Lünerin war gegen 16.45 Uhr auf dem Radweg in Fahrtrichtung Süden unterwegs. Auch ein 82-jähriger Lüner befuhr die Straße mit seinem Pkw in dieselbe Richtung. Kurz nach der Einmündung Schulstraße bog die Radfahrerin ersten Zeugenangaben zufolge plötzlich nach links auf einen Fußgängerüberweg ab – offenbar um die Straße zu überqueren. Der 82-Jährige konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Ein Rettungswagen brachte die 38-Jährige in ein Krankenhaus.

Auf der Cappenberger Straße kam es ca. eine halbe Stunde lang zu Verkehrsbehinderungen.

Wir wünschen gute Besserung.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Erstens muß man deutlich durch Handzeichen zu erkennen geben, daß man die Fahrtrichtung wechseln will . Zweitens muß man sich auch gut Umschauen und nicht einfach drauf los fahren. Dennoch gute Besserung.

    Antworten

Kommentieren