Rundblick-Unna » Radler (44) an Stadtgrenze zu Fröndenberg schwer verunglückt

Radler (44) an Stadtgrenze zu Fröndenberg schwer verunglückt

An der Stadtgrenze zu Fröndenberg in Höhe Gut Scheda ist gestern am frühen Nachmittag ein Radfahrer von einem Kleinbus erfasst und schwer verletzt worden.

Der Fahrer des Busses, ein 70jähriger Mann aus dem Hochsauerlandkreis, übersah beim Abbiegen in Richtung Wiehagen den 44jährigen Radler aus Wickede. Dieser erlitt beim Sturz schwere Verletzungen und wurde umgehend ins Krankenhaus transportiert. Akute Lebensgefahr besteht nach Sachstand von heute Mittag zum Glück nicht.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Meine Güte, alles erdenklich Gute dem Radfahrer.

    Antworten

Kommentieren