Rundblick-Unna » Radfahrer stürzte in Selm über umgeknicktes Verkehrsschild

Radfahrer stürzte in Selm über umgeknicktes Verkehrsschild

Das hätte aber so richtig ins Auge gehen können! Glück im Unglück hatte nämlich ein 45 jähriger Radfahrer aus Lünen, der am frühen Donnerstagmorgen gegen 4.45 Uhr auf dem Radweg an der Kreisstraße von Bork nach Selm fuhr. Etwa 20 Meter vor der Einmündung Alte Zechenbahn prallte er gegen ein umgeknicktes Verkehrsschild. Unbekannte hatten durch ihre unbedachte Handlung dem Radfahrer ein gefährliches Hindernis bereitet. Dieser stürzte, verletzte sich aber zum Glück nur leicht.

Wer kann Angaben zum möglichen Verursacher dieses gefährlichen Eingriffs machen? Hinweise bitte an die Polizei in Werne unter der Rufnummer 02389 921 3420 oder 921 0.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Was für eine hirnlose Aktion war das denn wieder.

    Antworten

Kommentieren