Rundblick-Unna » Radfahrer in Schwerte von abbiegendem Taxi erfasst

Radfahrer in Schwerte von abbiegendem Taxi erfasst

In Schwerte ist heute Morgen ein Radfahrer von einem abbiegenden Taxi erfasst und schwer verletzt worden. Der 52jährige Radler trug laut der Polizeimeldung keinen Helm.

Der Unfall passierte gegen 9.30 Uhr auf der Kreuzung Holzener Weg – Bahnhofstraße -Karl-Gerharts-Straße: Der 57jährige Taxifahrer bog bei Grün nach links ab und übersah den von vorne kommenden Radler.

Der Zweiradfahrer wurde  mit einer Kopfverletzung ins Krankenhaus gebracht. Das Rad wurde bei dem Unfall komplett zerstört.

Kommentare (1)

Kommentieren