Rundblick-Unna » Radfahrer (53) stirbt nach Sturz in Lünen

Radfahrer (53) stirbt nach Sturz in Lünen

Unter tragischen Umständen ist am heutigen Morgen in Lünen ein 53 jähriger Radfahrer ums Leben gekommen. Der Lüner prallte auf der Jägerstraße mit seinem Fahrrad gegen ein geparktes Auto und stürzte. Passanten eilten sofort herbei und leisteten Erste Hilfe.

Ein alarmierter Rettungswagen brachte den bewusstlosen Lüner in ein Krankenhaus. Doch alle Hilfe war vergeblich. Der 53 Jährige starb noch im Laufe des Montags.

Ursächlich für den Tod ist nach jetzigem Ermittlungsstand ein internistischer Notfall.

Kommentare (4)

Kommentieren