Rundblick-Unna » Radelnder Taschenräuber morgens in Uentrop

Radelnder Taschenräuber morgens in Uentrop

Der Räuber kam mit dem Fahrrad von hinten: Ein Unbekannter versuchte am Donnerstagmorgen in Hamm-Uentrop, einer 56-jährigen Kurierfahrerin die Handtasche zu entreißen. Gegen 9 Uhr näherte sich der kriminelle Radfahrer auf der Schützenstraße seinem Opfer von hinten an. Er versuchte, sich die umgehängte Tasche der Frau zu schnappen – aber er scheiterte, denn die Frau reagierte schnell und hielt ihr Eigentum fest umklammert. Sie erlitt keine Verletzungen.

Anschließend flüchtete der südosteuropäische aussehende Mann in Richtung Innenstadt. Er hat eine dunkle Hautfarbe und trug eine dunkle Jacke mit Kapuze. eine dunkle Hose sowie eine rötliche Kappe. Auf dem Gepäckträger des Fahrrades befand sich ein roter Rucksack.

Kommentieren