Rundblick-Unna » Projekt 40 % plus 9: Palzdorf Warmen steht vor neuer Internet-Ära

Projekt 40 % plus 9: Palzdorf Warmen steht vor neuer Internet-Ära

Es ist geschafft – ein weiterer Fröndenberger Stadtteil kann sich aus der digitalen Steinzeit hervorgraben. Das Palzdorf  Warmen hat die 40% Hürde geknackt.

„Zwei Tage nach Fristende konnten wir auf der Seite von Muenet stolze 49% feststellen – und Muenet hat angekündigt, dass noch weitere Verträge vorliegen (der Endstand kommt noch im Laufe der Woche)“, freut sich Dominik Brambring. „Unser Gefühl hat uns also nicht getäuscht. Warmen soll nun endlich schnelles Internet bekommen!

Auf seiner Homepage will Brambring alle Anwohner weiter über den aktuellen Stand des Ausbaus informieren. Dass die Warmener an den Informationen interessiert sind, war klar anhand der Statistik der Homepage einzusehen: „So hatten wir eine Woche vor Fristende im Schnitt über 100 Besucher am Tag auf www.highspeed-warmen.de. Das ist echt super!“

Großer Dank der Breitband-Verfechter geht an alle beteiligten Anwohner, die mit dem Verteilen von Flyer und persönlichen Infogesprächen zu diesem Erfolg beigetragen haben. „Wir hoffen, dass uns  Muenet in nächster Zeit mit  neuen Informationen versorgt“, schreibt Dominik Brambring. „Außerdem wünschen wir unseren Nachbarn Bentrop und Stentrop sowie Neimen und Frohnhausen viel Erfolg bei der Umsetzung ihres Breitbandausbaus.“

Kommentare (1)

Kommentieren