Rundblick-Unna » PKW prallt in Unna mit Rettungswagen zusammen

PKW prallt in Unna mit Rettungswagen zusammen

Zum Glück war der RTW nicht im Einsatz! Am Donnerstagmorgen fuhr gegen 8 Uhr eine 29 jährige Unnaerin mit ihrem PKW auf der Bornekampstraße in Richtung Verkehrsring. Als sie hier nach rechts auf den Südring abbiegen wollte, achtet sie nicht auf einen auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Rettungswagen und die Fahrzeuge prallten zusammen. Durch den Aufprall wurde ihr Fahrzeug auf den Gehweg geschleudert und kam letztlich an einer Mauer zum Stehen.

Die 29 Jährige und ihr 2 Monate altes Kind, welches sich ebenfalls im Fahrzeug befand, wurden vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht, konnten dort aber nach Untersuchung entlassen werden. Die Besatzung des RTW blieb unverletzt, ein Krankentransport fand zur Unfallzeit nicht statt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 15 000 Euro.

Kommentieren