Rundblick-Unna » Pkw flog auf nasser Fahrbahn aus Kurve: Schwerer Unfall in Frömern

Pkw flog auf nasser Fahrbahn aus Kurve: Schwerer Unfall in Frömern

Schwerer Unfall heute Nacht in Frömern. Auf der Von-Steinen-Straße in Richtung Fröndenberg (Eulenstraße) verlor ein 26jähriger Pkw-Fahrer aus Fröndenberg gegen 1 Uhr auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen. Das Unglück passierte im Bereich der dortigen lang gezogenen Rechtskurve.

Im Ortskern Frömern gilt als Tempolimit 40 km/h.

Das Fahrzeug schleuderte gegen ein Verkehrszeichen (Vz 101 „Achtung Gefahrstelle!“) und einen Baum. Bei dem heftigen Aufprall wurde der junge Mann schwer verletzt und in seinem Pkw eingeklemmt. 

Die Freiwillige Feuerwehr Fröndenberg sicherte die Unfallstelle ab und befreite den Schwerverletzten aus seinem Fahrzeug. Der Pkw wurde von der Polizei zur Beweissicherung sichergestellt, da der Unfallfahrer angab, das Heck des Fahrzeuges sei plötzlich im Bereich der Rechtskurve aus für ihn unerklärlichen Gründen ins Schleudern geraten.

Das Auto wurde auf der linken Fahrzeugseite stark beschädigt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 7000 Euro.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Kann ja sein, daß die Straße durch fallendes Laub Glatt war. Die Beschreibung des Schadens lässt mich jedoch daran zweifeln, daß er nicht Schneller als 40 gefahren ist. Dennoch gute Besserung.

    Antworten

Kommentieren