Rundblick-Unna » Pkw-Fahrer (21) überschlägt sich mehrfach auf A2 – Schwer verletzt – Drogenverdacht

Pkw-Fahrer (21) überschlägt sich mehrfach auf A2 – Schwer verletzt – Drogenverdacht

Ein 21-jähriger Autofahrer, der vermutlich unter Drogen stand, hat sich gestern Abend auf der A2 bei Hamm mehrfach überschlagen und dadurch schwer verletzt. Augenscheinlich stand er unter Drogeneinfluss.

Der junge Fahrer war gegen 20 Uhr mit seinem Hyundai auf dem mittleren Fahrstreifen der A2 in Richtung Hannover unterwegs. Nach Zeugenangaben überholte er hinter Hamm einen Sattelzug und verlor beim Wiedereinscheren – aus noch ungeklärtem Grund -die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er krachte gegen die rechte Schutzplanke, anschließend überschlug sich der Hyundai mehrfach und blieb schließlich auf der Fahrbahn liegen.

Ein Rettungswagen brachte den Fahrer in ein Krankenhaus. Augenscheinlich stand der 21-Jährige unter dem Einfluss von Drogen. Auch in seiner Kleidung befand sich offenbar Betäubungsmittel, das die Beamten sicherstellten. Zudem ermittelt die Polizei wegen des Verdachts des Fahrens ohne Führerschein.

Kommentare (12)

Kommentieren