Rundblick-Unna » Pkw erfasst Radler am Kreisel Viktoriastraße

Pkw erfasst Radler am Kreisel Viktoriastraße

Im „kleinen Bruder“ des einspurig verengten Unnaer Kreishauskreisels hat es am gestrigen Abend einen schweren Unfall gegeben: Eine Autofahrerin übersah beim Einfahren in den Kreisverkehr an der Viktoriastraße einen 33jährigen Radfahrer auf dem Radweg. Der Unnaer erlitt schwere Verletzungen.

Die 56jährige Pkw-Fahrerin aus Hemer fuhr gegen 22 Uhr in von der Hammer Straße kommend in den Kreisel ein. Und von links rollte gerade auf dem Radweg der 33jährige Zweiradfahrer heran. Er wurde von dem Wagen erfasst und verletzte sich beim Sturz so schwer, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste, berichtet die Polizei.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Gute Besserung dem Mann. Es sollten mal öfter Deutsche Autofahrer nach Holland kommen, Kreiselfahren üben bei viel Fahrradverkehr.

    Antworten

Kommentieren