Rundblick-Unna » Pkw brennt plötzlich in Howi – Fröndenbergerin leicht verletzt

Pkw brennt plötzlich in Howi – Fröndenbergerin leicht verletzt

Heißer Schreck gestern Abend für eine junge Autofahrerin aus Fröndenberg. In voller Fahrt brannte plötzlich ihr Auto – mitten in Holzwickede, auf der Nordstraße.

Wie Polizeisprecherin Vera Howanietz auf Anfrage berichtete, war die 20Jährige zusammen mit einer 19jährigen Mendenerin im Auto auf der Nordstraße unterwegs, als der Wagen auf einmal zu brennen begann. So schnell sie konnten, sprangen die erschrockenen jungen Frauen natürlich aus dem Auto, dennoch erlitt die Fahrerin Verletzungen am Fuß und musste vorsorglich ins Krankenhaus gebracht werden.

Hubschrauber, Polizei, Feuerwehr und zwei Krankenwagen waren auf der Nordstraße im Einsatz, der Wagen der jungen Fröndenbergerin brannte komplett aus. Die schwarze Rauchsäule war weithin über Holzwickede zu sehen (das Foto schickte uns eine Leserin).

Die Ursache für den Pkw-Brand war laut Polizei ein technischer Defekt.

Kommentare (2)

Kommentieren