Rundblick-Unna » Pkw-Brandstiftung die x-te: Audi in Kamen abgefackelt

Pkw-Brandstiftung die x-te: Audi in Kamen abgefackelt

Und der nächste Pkw ging in Flammen auf. Völlig ausgebrannt ist gestern Abend in Kamen ein Audi A6, der auf  einem Verbindungsweg zwischen der Wilhelm-Bläser-Straße und der Westicker Straße stand.

Ein Anwohner bemerkte gegen 21.30 Uhr die dicken Qualmwolken und rief die Feuerwehr. Die löschte den Brand, doch der teure Wagen war nicht mehr zu retten. Das Auto wurde sichergestellt, die Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung. Der Sachschaden beträgt etwa 15.000 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Kamen unter der Telefonnummer 02307 9213220 entgegen.

Seit Frühsommer wurde schwerpunktmäßig im Nordkreis (plus Königsborn) schon zahlreiche Pkw, Anhänger und Wohnwagen abgefackelt, in fast allen Fällen waren Brandstifter am Werk.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Was kann jemanden dazu bewegen, sowas zu tun? Schrecklich.

    Antworten

Kommentieren