Rundblick-Unna » Pkw-Aufbrüche, Firmeneinbrüche: Kaffeekasse geplündert

Pkw-Aufbrüche, Firmeneinbrüche: Kaffeekasse geplündert

Zwei Firmen im Kamener Gewerbegebiet Hemsack haben heute Nacht kriminellen Besuch bekommen. Der eine Betrieb muss nun seine Kaffeekasse wieder aufstocken.

Über das Tor kletterten unbekannte Täter auf das Gelände einer Firma für Abgastechnik. Sie hebelten sie ein Bürofenster auf und durchsuchten die Räume, nach ersten Feststellungen entwendeten sie Geld aus der Kaffeekasse.

Ebenfalls betroffen war eine Reinigungsfirma, in die die Einbrecher gleichermaßen durch ein Fenster einstiegen. Sie durchsuchten Schränke und Schreibtische und verstreuten den Inhalt auf dem Boden. Ob etwas entwendeten wurde, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest. Hinweise an die Polizei, 921-o.

Dazu trieben heute Nacht  Autoknacker im Kreisgebiet ihr Unwesen: In Werne schlugen Unbekannte auf dem Parkplatz einer Reinigungsfirma an der Landwehrstraße zu. Ein abgestellter Opel Kombo wurde geknackt (Seitenscheibe eingeschlagen), der Fahrerairbag entwendet. In Schwerte zerschmetterten Kriminelle gegen 2.40 Uhr die Seitenscheibe eines 5er BMW ein, der an der Graf-Adolf-Straße parkte: Doch die Alarmanlage des Premiumwagens ging los und schlug die Täter unverrichteter Schandtat in die Flucht.

Kommentare (2)

  • Helmut Brune via Facebook

    |

    Ärgerliche Bilanz.

    Antworten

  • Degirb Gnoleic via Facebook

    |

    Was ihr dort braucht ist m e h r ……. mehr Polizei, die sich mal dieses Gesindel greift, die denen mal endlich das Handwerk legt …… das ist ja echt nicht mehr auszuhalten ….. Die kennen keine Grenzen mehr diese Verbrecher …. :-( :-/

    Antworten

Kommentieren