Rundblick-Unna » Pkw am Mittwoch geklaut – Samstag wieder zurückgebracht: direkt neben katholischer Kirche…

Pkw am Mittwoch geklaut – Samstag wieder zurückgebracht: direkt neben katholischer Kirche…

Das war mal ein kurioser Autodiebstahl in Fröndenberg. Auf dem Kirchplatz der katholischen St. Marien-Gemeinde wurde am Mittwoch ein grauer Skoda weggeklaut. Gestern, am Samstag, stand der Wagen dort auf einmal wieder – wie aus dem Boden gewachsen an exakt derselben Stelle, an der er verschwand.

Da hatte offenbar jemand die Bezeichnung „Leihwagen“ etwas arg großzügig ausgelegt.

Passanten, die gestern Nachmittag verwundert vorbeikamen, sahen auf dem Kirchplatz einen Abschleppwagen von Widlizek stehen, der den grauen Wagen just unter Beisein zweier Polizeibeamter an den Haken nahm. Der Wagen sei am Mittwoch hier auf dem Kirchplatz gestohlen worden, bestätigten die beiden Uniformierten.  „Heute stand er auf einmal wieder hier.“ Aus einem Anfall von Reue zurückgebracht – weil schließlich direkt neben einem Gotteshaus gestohlen…? Wohl kaum, eher für eine Spritztour „ausgeliehen“ und danach „zu heiß“ als geklaute Ware.

Der Skoka, der laut Polizei „einige Beschädigungen aufweist, die er vorher nicht hatte“, wird jetzt jedenfalls sorgfältig auf Täterspuren untersucht. Wer weiß – vielleicht hat der Dieb ja eine (Weihnachts-) CD im Cockpit vergessen…?

Kommentare (7)

Kommentieren