Rundblick-Unna » Panne bei BVB-Blocktauschbörse: 100 Fans hatten plötzlich zwei Plätze statt einen…

Panne bei BVB-Blocktauschbörse: 100 Fans hatten plötzlich zwei Plätze statt einen…

Haste eine Dauerkarte, kriegste gleich noch eine zweite dazu, kostenlos. Nee, war ein Versehen. Dem BVB ist bei seiner Blocktauschbörse auf der Südtribüne eine kuriose Panne passiert. Der Verein bestätigte 100 Tauschwilligen ihren Platz im gewünschten neuen Block – und zusätzlich bestätigte er auch den alten Platz: Somit hätten die überraschten Borussiafans in der nächsten Saison zwei Dauerkarten gehabt. Da hätten sie immer gleich ihr Alter Ego mitbringen und auf den freien Platz setzen können…

Nee, wie gesagt, war ein Versehen. Die Plätzetauscher bekommen nur einen Platz – den neuen.

Mit der Tauschbörse wollte der BVB die Drängelei auf der „Süd“ entschärfen. Viele der 25.000 Zuschauer halten sich dort nicht an die Blockbindung. Daraus entstehen riskante Situationen.

Kommentare (1)

Kommentieren