Rundblick-Unna » … on the highway to hell in Kamen! AC/DC-Coverband lässt Freizeitzentrum erzittern

… on the highway to hell in Kamen! AC/DC-Coverband lässt Freizeitzentrum erzittern

Die Höllenglocken erklingen auf der Autobahn zur Hölle! Das letzte Rock-Konzert in diesem Jahr im Kamener Freizeitzentrum Lüner Höhe, Ludwig – Schröder – Str.18 verspricht noch mal allerbeste Unterhaltung für Fans von Live-Musik und „AC/DC“. Die Cover-Band „POWERAGE“ aus dem Ruhrgebiet gastiert nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr am übernächsten Samstag, 26.11., ab 20:00 Uhr erneut im FZ und lässt noch mal alle Kracher von AC/DC live erklingen.

Michael Wrobel vom FZW schickte uns folgende Ankündigung:

Seit mehr als 20 Jahren rocken „Powerage“ die Bühnen, Kneipen, Bars, Säle und Hallen im gesamten Ruhrgebiet! Nahezu besteht die Band in ihrer Urbesetzung – Vollblutmusiker, deren musikalische Wurzeln im Rock und Blues zu finden sind. Heute semiprofessionell in verschiedensten Formationen und Stilrichtungen unterwegs, haben sie es sich zur Aufgabe gemacht, ihre Lieblingsband – AC/DC – stilgerecht, authentisch und ohne Schnörkel und Schminke zu covern.

Der wuchtige Bass von Mike Schneider in Verbindung mit den straighten Drums von Frank Amelang sowie der Power des Rhythmus-Gitarristen Willi „Duck“ Sattler legen den Teppich für den typischen Gibson-Sound des angusgleichen Lead-Gitarristen Bernd Young. Der 2008 hinzugewonnene Ralf Schwahl verleiht dem Projekt Stimme und Charme einer Bon Scott-lastigen Performance, eine Show der Extraklasse! Natürlich wird die ganze Breite von Bon Scott bis zu Brian Johnson abgedeckt. Powerage Ruhrpott ist nicht nur eine Live Attraktion für AC/DC-Fans. Rockliebhaber aller Genres kommen hier voll auf ihre Kosten!

Einlass für diesen Konzertabend ist um 19:30 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr Karten sind nur direkt im Freizeitzentrum Lüner Höhe zum Preis von 9,00 € erhältlich. Ebenfalls ist eine Ticketreservierung per Telefon: 02307 12552 oder per email unter e-post@jfz-kamen.de möglich. Weitere Infos finden sich auf der Internetseite des Freizeitzentrums unter www.fz-kamen.de.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Sagt es etwas über Menschen aus, daß es nur einen “ Stairway to heaven“ aber einen “ Highway to hell“ gibt?

    Antworten

Kommentieren