Rundblick-Unna » Nudist in Lippewiesen unterwegs

Nudist in Lippewiesen unterwegs

Es gibt Dinge, die will man einfach nicht sehen – auch nicht in Lippstadt. Bereits am vergangenen Donnerstag kam es zu einem kuriosen Vorfall im Bereich der Mai-Wiesen an der Lippe, unweit der Straße Am Tiergarten. Zwischen 15:30 Uhr und 17:00 Uhr war offenbar ein unbekleideter Mann mit seinem Fahrrad in diesem Bereich unterwegs. Er legte sich nach Angaben von Zeugen für kurze Zeit zu einer Gruppe von etwa 14-jährigen Jugendlichen und sagte den weiblichen Jugendlichen: “ FKK ist total geil.“ Der Mann nahm weder an sich noch an den Jugendlichen sexuelle Handlungen vor. Von Amts wegen wurde gegen ihn ein Verfahren wegen exhibitionistischer Handlungen eingeleitet.

Der Mann konnte von den Zeugen wie folgt beschrieben werden: Etwa 30 bis 50 Jahre alt, schlanke Statur, sonnengebräunt, dunkle, schulterlange Haare, ungepflegte Zähne. Vor dem Eintreffen der Polizei fuhr der Unbekannte mit einem Fahrrad in Richtung Jahnplatz / Innenstadt davon. Das Rad konnte nicht weiter beschrieben werden, auf dem Gepäckträger war eine schwarze Tasche vorhanden. Bisher konnten die weiblichen Jugendlichen noch nicht ermittelt werden. Daher bittet die Polizei darum, dass sich diese mit der Dienststelle in Lippstadt in Verbindung setzen. Außerdem werden Zeugen gesucht, die Hinwiese auf den unbekannten Nudisten geben können, der sich nach seinem Aufenthalt entlang der Lippewiesen mit einem blau-weiß karierten Hemd und einer braunen Shorthose bekleidete. Telefon: 02941-91000

Kommentieren