Rundblick-Unna » Nicht angeschnallt: Auf Lkw geprallt und schwer verletzt

Nicht angeschnallt: Auf Lkw geprallt und schwer verletzt

Abrupt gebremst – und mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe. Bei einem Auffahrunfall vor einer roten Fußgängerampel verletzte sich heute Morgen in Schwerte ein 57jähriger Autofahrer schwer: Er war wohl nicht angeschnallt, meldet die Polizei.

Das Unglück passierte gegen 9 Uhr auf der Hagener Straße in Richtung Westhofen. Eine Fußgängerin wollte an einer Fußgängerampel die Straße überqueren, die Ampel sprang auf Rot um. Ein Lkw, der vor dem 57jährigen Schwerter herfuhr, bremste ab – und der Pkw-Fahrer sah das zu spät. Er schlug beim Aufprall heftig mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und verletzte sich dadurch schwer. Er liegt im Krankenhaus. Und soll – nach ersten Feststellungen – nicht angeschnallt gewesen sein.

Kommentare (1)

Kommentieren