Rundblick-Unna » Jetzt geht´s rund! Neuer Biker-Parcours in Bausenhagen mit rasanten Sprüngen eröffnet

Jetzt geht´s rund! Neuer Biker-Parcours in Bausenhagen mit rasanten Sprüngen eröffnet

Heiter bis sonnig und voller Einsatz auf der nagelneuen Biker-Piste: Munteres Gedrängel herrschte zur Eröffnung des selbstgebauten Mountainbike-Parcours am Samstag am Sportplatz des SV Bausenhagen, der zugleich mit angemessenem sportivem Aktionsprogramm sein Jubiläum feierte. 60 Jahre!

Da machten machten die Alten Herren die jungen Hüpfer zur Feier des Tages doch standesgemäß mal ordentlich lang: beim Tauziehen auf dem grünen Rasen, befeuert und bejubelt von Dutzenden Zaungästen am Sportplatzrand.

bike3

bike10

Auf ihren Biker-Parcours direkt neben dem Sportplatz sind die jungen MTB-Fans ordentlich stolz. Bergeweise matschige Erde haben insgesamt zehn  sportbegeisterte Jugendliche über Monate hinweg bewegt für dieses ziemlich einmaliges Projekt: Jugendliche bauen sich mit eigener Muskelkraft und Man-Power ihren eigenen Mountainbike-Parcours.

Der professionelle Rundkurs bietet eine Pump-Track, Bodenwellen, Sprünge und zwei Steilkurven – über einen halben Meter hoch. Ideale Voraussetzungen für waghalsige Sprünge und rasante Rundfahrten, die sich an diesem Eröffnungstag noch nicht jeder zutraut.

bike28

So stehen Janis und Patrick (Bild oben), beide 11 und Vereinsmitglieder im SV Bausenhagen, andächtig an dem Flatterband abgezirkelten Parcours und teilen sich gegenseitig staunend mit: „Boah, wie machen die das?“

Wie schaffen die schon geübteren Biker diese Luftsprünge, nur aus der Kraft der Arme heraus den Lenker hochreißend? „Das könnt´ich nicht“, gesteht sich Patrick offen ein. Doch probieren, ja, Testfahren wollen die beiden 11Jährigen hier auf jeden Fall mal! „Ich find es klasse, dass es sowas jetzt bei uns gibt“, stellt Patrick anerkennend fest. Nächstes Mal will er auch sein Bike mitbringen. „Man kann ja anfangs erst mal langsam fahren“, meint er. Genau.

bike4

bike1

Auf dem Sportplatz liefert sich Jung und Älter muntere Spiele wie ein Tauziehen, von Johlen und Hinpurzeln begleitet. Die Kinder toben sich auf der Hopsburg aus. Auch der Freundeskreis Schtschors ist mit einem großen bunten Informationsstand mit von der Partie und freut sich an diesem Jubiläumswochenende über Besuch aus der Ukraine: 14 Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren liefern sich in sonnengelben Trikots ein Freundschafttssturnier auf dem Bausenhagener Rasen.

bike2

Die jungen Leute sind mit drei Betreuern angereist, berichtet Goddert Ulmke vom Freundeskreis. „Toll, dass es auch in diesem Jahr wieder einen Freundschaftsbesuch gibt!“ Und während sich seine jungen Gäste hinter der Lederkugel herjagend verausgaben, bringt Ulmke pfiffig die grauen Zellen der Besucher auf Trab – mit fies fröhlichen Quizspielen aus der Rubrik Gehirnjogging.

bike19

bike29

Auf frisch eröffneten Bikerparcours wollen die jungen MTBler in Kooperation mit dem SV auch regelmäßige Fahrtechnikstunden anbieten: für Nachwuchsfahrer und Anfänger, egal welchen Alters. Parallel dazu wird in der Freizeit- und Breitensportabteilung des SVB ein neue Gruppe gegründet, in der es sich nur um Mountainbiken dreht. Geplant sind z. B. Touren in große Bikeparks der Umgebung. Testfahrer sind willkommen.

Weitere Infos gibt es beim NSD Racing Team: www.nsd-racing.de/projekt-pumptrack/


Kommentieren