Rundblick-Unna » Neuer Kanal: 6 Monate Bauarbeiten an Hammer- und Zechenstraße

Neuer Kanal: 6 Monate Bauarbeiten an Hammer- und Zechenstraße

Und die nächste Baustelle. Für einen neuen Abwasserkanal werden ab Mitte September (sprich nächster Woche) in Königsborn sechs Monate lang Bauarbeiten erforderlich. Eingeschlossen darin sind unvermeidliche Verkehrsbehinderungen, schreibt die Stadt.

Der neue, 710 Meter lange Kanal ist für die Hammer Straße/Zechenstraße und Heidestraße bestimmt. Die Bauarbeiten werden sowohl in den genannten Straßen als auch auf einer privaten Grundstücksfläche durchgeführt. „Dadurch sind Verkehrsbehinderungen nicht zu vermeiden, ebenso die kurzzeitig eingeschränkte Erreichbarkeit der Grundstücke“, bedauert die Stadt.

Die Stadtbetriebe werden in den nächsten Tagen zu einer Informationsveranstaltung einladen. Die Grundstücke jener Anlieger, die nicht direkt von den Kanalbauarbeiten betroffen sind, bleiben jederzeit erreichbar.

Der neue Schmutzwasserkanal ersetzt künftig die privaten Kleinkläranlagen, teilt die Stadt mit. In östlicher Richtung wird er an den bereits erstellten Parallelsammler zum Kortelbach angebunden. Das Oberflächenwasser der Heide- und Zechenstraße wird weiterhin in den ehemaligen Bahnseitengraben eingeleitet.

Kommentieren