Rundblick-Unna » Neue VKU-Aushangfahrpläne: Bessere Übersicht, wann welcher Bus wohin fährt

Neue VKU-Aushangfahrpläne: Bessere Übersicht, wann welcher Bus wohin fährt

Bessere Übersicht, wann welcher Bus in welche Richtung fährt: Das peilt die Verkehrsgesellschaft Kreis Unna an.  „Um unseren Kunden das Fahrplanlesen an den Haltestellen zu erleichtern, werden wir in den nächsten Wochen in Lünen eine neue Aushangfahrplanoptik einführen“, erläutert Oliver Niewöhner, Angebotsplaner der VKU.

Lünen ist dann die erste Stadt im VKU-Gebiet, in der alle Linien auf das neue System umgestellt sind.
Die neuen Aushänge werden viel übersichtlicher sein. Jede Linie wird einzeln dargestellt. So kann man die Taktung der Linie auf einen Blick erkennen. Zudem bildet die neue Perlschnur auf dem Haltestellenplan den Linienverlauf deutlich besser ab, als es bei den alten Abfahrtplänen möglich war.

Schriftgröße wurde angepasst

Für Menschen mit einer Sehbehinderung passte die VKU die Schriftgröße im Layout so an, dass diese die Abfahrtszeiten und den Text besser lesen können. Eine bessere Darstellung benötigt allerdings Platz, daher wird die VKU mehr als 200 zusätzliche Aushangkästen an den Haltestellen anbringen lassen.

Weitere Auskunft zum Thema Bus und Bahn gibt es bei der kreisweiten ServiceZentrale fahrtwind unter Telefon 0 800 3 I 50 40 30 (elektronische Fahrplanauskunft, kostenlos) oder 0 180 6 / 50 40 30 (personenbediente Fahrplanauskunft, pro Verbindung: Festnetz 20 ct/ mobil max.  60 ct) oder im Internet www.vku-online.de.

Bus VKU

Kommentieren