Rundblick-Unna » Neue Freundinnen dank Ferienspaß: Lisa & Lisa mit Selfie-Sticks auf Unna-Tour

Neue Freundinnen dank Ferienspaß: Lisa & Lisa mit Selfie-Sticks auf Unna-Tour

Dank des Ferienspaßprogramms des Kinder- und Jugenbüros Unna sind Lisa und Lisa jetzt beste Freundinnen. Am Rathausplatz drehten Lisa-Marie Sturm und Lisa Sophie Engelhardt heute Mittag gemeinsam kurze Videoclips mittels Selfie-Stick und Smartphone und hatten bei der kreativen Ferienbeschäftigung jede Menge Spaß.

„Shopping-Tour in Unna“, liest Lisa (-Sophie) eine Aufgabe von ihrem Zettel vor – „… ja, das ist einfach!“, lacht die Elfjährige und bringt sich selbst und ihren Selfie-Stick in Position, „da mach ich einfach ein Selfie von mir mit Geschäften im Hintergrund!“

Zu vorgegebenen Situationen passende kreative Selfies erstellen – das gefällt den beiden Schülerinnen, die sich bei dieser Ferienspaß-Aktion kennengelernt und sofort angefreundet haben. Lisa Sophie, 11 Jahre, geht aufs Ernst-Barlach-Gymnasium, Lisa-Marie (fast 13) zur Werner von Siemens-Gesamtschule Königsborn. Jetzt haben beide Herbstferien und sogleich beim städtischen Ferienspaß eine tolle neue Freundin gefunden.  „Und wir haben auch schon zusammen ein Selfie mit dem Unnaer Esel gemacht“, erzählen die beiden Mädels mit Feuereifer: Lisa & Lisa mit Dr. Coens bunt getupftem Apothekenesel. Echt Unna, dieser Ferienspaß.

Für die folgenden Angebote des Herbstferienprogramms meldet die Stadt noch freie Plätze (Anmeldungen im Kinder- und Jugendbüro):

– Wassertiere in Unnas nahem Osten, am 14. Oktober von 10 bis 13 Uhr für Kinder im Alter von 10 bis 15 Jahren

– Halloween im Moviepark Bottrop, am 15. Oktober von 12 bis 22.30 Uhr für Kinder im Alter von 12 bis 16 Jahren, kostet 27,- Euro

– Frühstücke mal mit deinen Bücherhelden, am 17. Oktober von 9 bis 10.30 Uhr für Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren, kostet 5,- Euro.

Lisa und Lisa

Jede Menge Spaß beim Unnaer Herbstferienspaß: die beiden neuen „besten Freundinnen“ Lisa & Lisa – Lisa-Marie Sturm (li, Werner von Siemens-Gesamtschule) und Lisa Sophie Engelhardt (EBG).

Kommentare (3)

Kommentieren