Rundblick-Unna » Nach üblem Einbruch: Benefizgrillen und Turnier für Fröndenbergs Minigolfanlage

Nach üblem Einbruch: Benefizgrillen und Turnier für Fröndenbergs Minigolfanlage

Die Kriminellen haben bei ihrem Besuch im Himmelmannpark neulich ganze Arbeit geleistet. „Sogar das Wassereis haben sie geklaut – und Trinkpäckchen!“ Lisa Hielscher kann es kopfschüttelnd immer noch nicht nachvollziehen, was die Einbrecher in der Minigolfanlage von Achim Grams eigentlich gesucht haben vor knapp zwei Wochen.

In einem Rundumschlag quer durch den Himmelmannpark brachen Unbekannte wie berichtet  am Kettenschmiedemuseum ein, beim Tennisclub, in einer nahen Kita, im kath. Pfarrheim und eben in Achim Grams´ 18-Loch- Minigolfanlage, die der 55jährige Kranführer aus Dellwig seit 15 Jahren nebenberuflich betreibt, inzwischen mit Unterstützung seiner Tochter.

Minigolf 5

Die Einbrecher richteten wüsten Sachschaden an, klauten zusammen, was nicht niet- und nagelfest war: Trinkpäckchen, 80 Euro aus der Kasse, Siegerplaketten aus blinkendem Metall für die Kinder – hübsch anzusehen und schwer ansagt bei den Kindern, sagt Grams, doch materiell praktisch wertlos.

„Wenigstens haben sie mit dem Wassereis Pech gehabt. Die Verpackungen hatte ich schon angeschnitten“, grinst der Minigolfbetreiber.

Minigolf

Minigolf 4

So langsam kann er nach dem Einbruchsschock jetzt wieder lachen, denn Lisa Hielscher hat als treue Stammkundin der hübsch im Grünen gelegenen Anlage spontan eine Benefiz-Aktion initiiert. „Er macht das hier mit so viel Herzblut!“, findet sie mit Inbrunst.

Daher trommelte sie Spender und Sponsoren zusammen – und nun kann am Sonntag, 17. Juli, mit hoffentlich vielen weiteren Unterstützern ein Minigolf-Cup mit Benefizgrillen auf der Anlage steigen. Mit tollen Preisen, Erfrischungsgetränken und knuspriger Wurst vom Grill zu sprichwörtlich volkstümlichen Preisen: Die Bratwurst 1,50 Euro, das Bier dazu 1 Euro.

Minigolf 7

„Fröndenberger helfen einem Fröndenberger!“, fasst Lisa Hielscher den Gedanken hinter dieser spontan in die Wege geleiteten Hilfsaktion zusammen – und zusammen mit Achim Grams ist sie völlig begeistert von der Welle von Hilfsbereitschaft, die auf den ersten Facebookaufruf kurz nach dem Einbruch bereits losschwappte. „Firmen wie Privatleute helfen und spenden: Ein Fröndenberger Lebensmittelmarkt stiftet die Würstchen, die Bäckerei Sommer die Brötchen, andere Leute steuern Servietten bei, Getränke, Sachspenden… es ist einfach toll, wie hilfsbereit die Fröndenberger sind!“

Weitere Spenden sind herzlich willkommen – Kontakt unter Tel. 0151 – 55 96 94 97 bei Achim Grams oder auf der Facebookseite der Minigolfanlage Fröndenberg. Das Benefizturnier und -grillen beginnt am 17. 7. bei hoffentlich herrlichem Sommerwetter um 12.30 Uhr. Um 17 Uhr werden die Siegerpokale verliehen.

Minigolf 1 Minigolf

Minigolf 6

Kommentieren