Rundblick-Unna » Mutmaßlicher Mörder am Flughafen festgenommen

Mutmaßlicher Mörder am Flughafen festgenommen

Tatvorwurf: mehrfacher Mord und Raub: Mit internationalem Haftbefehl gesucht wurde ein Mann aus Bosnien-Herzegowina, den die Bundespolizei am Dortmunder Flughafen dingfest machen konnte.

Die ihm vorgeworfenen Kapitalverbrechen soll der Bosnier schon vor 20 Jahren verübt haben: während des Bosnienkrieges 1993. Die italienische Justiz wirft ihm vor, er habe damals humanitäre Hilfsgüter geraubt. Dabei wurden drei Italiener getötet.

Die Staatsanwaltschaft Hamm prüft nun die Auslieferung des Mannes an die italienischen Behörden.

Kommentare (1)

  • Fürst

    |

    DAS ist ja mal eine geile Nachricht. Schlafen also doch nicht, die Jungs von der Polizei.

    Antworten

Kommentieren