Rundblick-Unna » Motorradunfall: Unnaer (46) überschlug sich mehrfach – Zeugen gesucht

Motorradunfall: Unnaer (46) überschlug sich mehrfach – Zeugen gesucht

Das Motorrad stürzte in den Graben und überschlug sich mehrfach: Zum Glück überlebte der 46jährige Biker aus Unna heute gegen 13:20 Uhr den Verkehrsunfall auf der  B 516 / Werler Straße in Ense. Der Unnaer wurde verletzt – aber nicht lebensgefährlich.

Nun sucht die Polizei Zeugen für den Unfall. Nach ersten Ermittlungen war der 46-Jährige von Werl in Richtung Ense-Bremen unterwegs. Nachdem er von einem weiteren (noch unbekannten) Motorradfahrer überholt worden war, verlor er plötzlich die Kontrolle über sein Motorrad, stürzte in den Graben und überschlug sich mehrfach.

Zu einer Berührung der Fahrzeuge ist es nach ersten Feststellungen nicht gekommen. Doch ob sich der 46-Jährige über das Überholmanöver erschreckte oder in seiner Fahrt behindert worden war, konnte noch nicht abschließend geklärt werden.

Daher sucht die Polizei Zeugen des Unfalls, und bittet insbesondere darum, dass ich der noch unbekannte Motorradfahrer bei der Polizei in Werl meldet. Telefon: 02922-91000.

Motorradfahrer verletzt ense

Kommentare (5)

Kommentieren