Rundblick-Unna » Motorradfahrer übersieht Rückstau – Lebensgefahr

Motorradfahrer übersieht Rückstau – Lebensgefahr

Nach einem schweren Verkehrsunfall gestern Nachmittag im Dortmunder Nordosten schwebt ein 31jähriger Motorradfahrer in Lebensgefahr.

Der Biker übersah gegen 15.30 Uhr auf der Evinger Straße einen Rückstau – mit fatalen Folgen. Das Motorrad prallte mit voller Wucht auf den Pkw eines 60-Jährigen auf, der Kradfahrer stürzte nach vorne über das Motorrad auf den Boden. Er verletzte sich so schwer, dass akute Lebensgefahr besteht.

Es entstand ein Sachschaden von circa 28.000 EUR.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Schrecklich. Ich wünsche dem Biker, daß er durchkommt.

    Antworten

Kommentieren