Rundblick-Unna » Motorradfahrer im Hönnetal schwer verletzt

Motorradfahrer im Hönnetal schwer verletzt

Schwerer Motorradunfall gestern frühnachmittags im Hönnetal. Das Opfer: ein 55jähriger Biker aus dem Sauerland.

Ein 60-jähriger Polofahrer fuhr gegen 13.40 Uhr von einem Friedhofsparkplatz auf die Hönnetalstraße auf, ordnete sich danach links ein, um abzubiegen. Das erkannte ein  55 jähriger Motorradfahrer aus Olpe zu spät – beim Abbiegen krachten Pkw und Krad zusammen, wobei der Biker schwere Verletzungen erlitt. Er liegt im Krankenhaus.

Der entstandene Sachschaden wird mit ca. 18.000,– Euro angegeben.

Kommentare (2)

Kommentieren