Rundblick-Unna » Motorradfahrer (22) stürzt bei abruptem Bremsen

Motorradfahrer (22) stürzt bei abruptem Bremsen

Der Pkw vor ihm bremste – der junge Biker verlor beim Abbremsen die Kontrolle über seine Maschine und stürzte. Schwerer Motorradunfall gestern frühabends in Wickede/nahe Fröndenberg. Ein 22-jähriger Yamaha-Fahrer, unterwegs aus Wiehagen in Richtung Wickede, verletzte sich schwer, als ihm gegen 17.44 Uhr ein abruptes Bremsmanöver misslang. Der vor ihm fahrende Pkw hatte verkehrsbedingt stoppen müssen, und das sah der junge Zweiradfahrer offenbar zu spät.

Er musste stationär ins Krankenhaus aufgenommen werden. Lebensgefahr besteht nach Sachstand von heute Morgen nicht.

Kommentieren