Rundblick-Unna » Motorrad-Raser mit 219 km/h auf Landstraße geblitzt – Auch der Pkw-Rekordraser kam aus dem HSK…

Motorrad-Raser mit 219 km/h auf Landstraße geblitzt – Auch der Pkw-Rekordraser kam aus dem HSK…

Sagenhaft: Nur Fliegen ist schöner – mit 219 Sachen – netto! – raste ein Hochsauerländer auf seiner Kawasaki Ninja am Osterwochenende in eine Tempokontrolle im ländlichen Kreis Soest.

Die Landstraße zwischen Rüthen und Nuttlar verwechselten bei sonnigem Motorradwetter offenbar einige Biker und auch Autofahrer mit dem Nürburgring. Auf der Strecke sind regulär 100 km/h erlaubt, doch binnen vier Stunden wurden 54 Pkw- und Motorradfahrer kontrolliert, denen das Limit ganz offenbar wurscht war.

Gegen 17 PKW Fahrer wurden Ordnungswidrigkeitenanzeigen geschrieben. Der größte Raser auf vier Rädern kam aus dem Hochsauerlandkreis: Er hatte stolze 159 km/h auf dem Tacho. Folge: 240 Euro Geldstrafe, zwei Punkte in Flensburg und einen Monat Fahrverbot. Noch getoppt wurde das allerdings von dem ebenfalls aus dem HSK angereisten Kawasaki-Raser mit Tempo 219. Folge: 600 Euro Geldstrafe, zwei Punkte in Flensburg und drei Monate Fahrverbot. „Diese Konsequenzen könnten bei dem Raser eine erhebliche Störung des Motorradsommers bedeuten“, kommentiert die Polizei unbarmherzig. Wer nicht hören will, muss eben fühlen.

Noch weitere fünf Kradfahrer gaben sich dem Rausch der Geschwindigkeit hin und müssen dafür zahlen. Die übrigen verhielten sich regelgerecht. Die Polizei rät auch bei gutem Wetter zu besonnener Fahrweise und gegenseitiger Rücksichtnahme.

Kommentare (10)

Kommentieren